Soba Buchweizennudeln

3,49 €
Das zart-nussige Aroma dieser asiatischen Nudelspezialität lässt sich gut mit allen Gemüsegerichten kombinierien. Traditionell zu kalten Dipsaucen oder heiß in Brühe gegessen.
BIOVEGAN
knapper Lagerbestand
Artikel 107475
(1,40 € pro 100 g) , inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand (Standard)
knapper Lagerbestand

Produktinfo

Für die Herstellung der Soba Buchweizennnudeln wird der frische Nudelteig traditionell-handwerklich gewalzt.

Zutaten
Weizenmehl* (70 %), Buchweizen* (30 %)
* = aus kontrolliert biologischen Anbau

Nährwerte pro 100 g
Brennwert: 1434 kJ / 342 kcal
Eiweiß: 11,4 g
Kohlenhydrate: 70,5 g
davon Zucker: 1,2 g
Fett: 1,5 g
davon gesättigte Fettsäuren: 0,3 g
Salz: 0,003 g

Zubereitung
ARCHE Soba Nudeln 6 Minuten mit etwas Salz in reichlich Wasser kochen, anschließend kurz mit kaltem Wasser abspülen und gut abtropfen.

Allergenhinweis
Enthält Gluten.

ARCHE
ARCHE bietet internationale Spezialitäten mit dem typischen Geschmack in hervorragender Qualität an. Dies wird erreicht, weil die Rohstoffe besonders sorgfältig ausgewählt, schonend verarbeitet und während der gesamten Verarbeitung umfangreiche Qualitätskontrollen durchgeführt werden. Rohstoffe aus ökologischem Landbau werden, wie es die EG-Bioverordnung vorschreibt, von unabhängigen Kontrollstellen während des Anbaus und im Laufe ihrer Verarbeitung überprüft. Dadurch wird garantiert, dass da, wo Bio draufsteht, auch wirklich Bio drin ist. Nicht alle der japanischen Spezialitäten sind aus zertifiziertem, ökologischem Landbau erhältlich. Sie werden aber alle nach den traditionell-schonenden Herstellungsverfahren gefertigt. Dies und die sorgfältigen Kontrollen garantieren Produkte von außergewöhnlich hoher Qualität.

Lebensmittelmerkmal: BIO VEGAN
Gewicht: 0,25 Kg
Inhalt: 250,00 g

Herstellerinformationen

Arche Naturprodukte GmbH Liebigstr. 5a 40721 Hilden, Deutschland Fon +49 (0)2103 50056 arche@arche-naturkueche.de www.arche-naturkueche.de Das Jahr der Firmengründung fiel in eine Zeit der 80er Jahre. Die damaligen und heute noch agierenden Arche-Gründer erkannten in der traditionell-asiatischen Ernährungsweise eine sinnvolle Möglichkeit, der zunehmenden Massenproduktion entgegenzuwirken und gesunde sowie wohltuende Lebensmittel herzustellen. Ganz im Sinne der Makrobiotik schätzen sie die über Jahrhunderte überlieferten Rezepturen, das sorgsame Handwerk, die natürlichen Rohstoffe und die sensible, zeitaufwändige und werterhaltende Verarbeitung. Bei der Auswahl der Rohstoffe und der Herstellung wird auf Aspekte wie nachhaltige Landwirtschaft und ökologische Verarbeitung geachtet, ihr wirtschaftlicher Erfolg ist für sie eher Mittel zur Gestaltung, weniger ein Zweck. Erst in gesunden und sinnvollen und damit sozialen Produkten liegt der ausgemachte Unternehmenszweck, der gleichzeitig auch den ökologischen Landbau unterstützt. Mit den Jahren entstanden trotz einiger zu bewältigender Hürden mehr und mehr kontrolliert biologische Produkte entsprechend den Bestimmungen der EG-Verordnung. Neben japanischen und asiatischen Spezialitäten wurden bald mehr und mehr europäische Spezialprodukte, vorrangig zum Backen, in das Arche-Sortiment aufgenommen.

Bewertung

Gebe die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfe Anderen bei der Kaufenscheidung: