Sibel Kelkilli

6,00 €
Die Schauspielerin Sibel Kekilli veröffentlicht jetzt für PETA das Anzeigen-Motiv »Nicht jedes Leben hat ein Happy End«, für das sie sich mit mehreren Hunden umgeben, von der Berliner Fotografin Nela König ablichten ließ. Sibel wirbt hier für PETAs Kampagne der Geburtenkontrolle von heimatlosen Hunden in der Türkei. Gerolltes oder gefaltetes (!) Poster im Format 69 x 83 cm. Gibt's auch als Postkarte!

Dieses Produkt hat Variationen. Bitte wähle die gewünschte Variation aus.

Merkmal
sofort lieferbar
Artikel 101280
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand (Briefversand)
sofort lieferbar

Produktinfo

Türkische Tierfreunde riefen die internationale Tierrechtsorganisation PETA (People for the Ethical Treatment of Animals) um Hilfe, nachdem die Situation für die heimatlosen Tiere immer katastrophaler wird. Hunde werden massenweise eingefangen und teils noch lebend auf Müllhalden vergraben. Das jüngste Beispiel: Tierschützer fanden ca. 100 Hunde, 3 m tief vergraben auf der Müllhalde Kutludügün (Ankara), ca. 30 Welpen saßen verwaist auf den ?Gräbern? ihrer Mütter.

Bewertung

Gebe die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfe Anderen bei der Kaufenscheidung: