Milli! Lupine Drink 750ml

2,59 €
Der Süßlupinen-Drink von Soyatoo! ist ein cremiger Pflanzendrink, leicht gesüßt mit Reissirup und abgerundet mit einer feinen Vanillenote. Hergestellt aus Bio-Pflanzen im Herzen der Vulkaneifel bei Gerolstein bietet dieser erfrischende Durstlöscher perfekten Genuss für zwischendurch.
BIOVEGAN
sofort lieferbar
Artikel 108775
(3,45 € pro 1 l) , inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand (Standard)
sofort lieferbar

Produktinfo

Zutaten
Trinkwasser, Süßlupinensamen* (10%), Reissirup*, natürlicher Vanilleextrakt*, Meersalz
* = aus kontrolliert biologischem Anbau

Nährwerte pro 100 ml
Brennwert: 220 kJ / 52 kcal
Eiweiß: 2,1 g
Kohlenhydrate: 10,0 g
davon Zucker: 6,6 g
Fett: 0,3 g
davon gesättigte Fettsäuren: 0,1 g
Salz: 0,27 g

Allergenhinweis
Enthält Süßlupine.
Lebensmittelmerkmal: BIO VEGAN
Gewicht: 0,75 Kg
Inhalt: 750,00 ml

Herstellerinformationen

Tofutown Tofustraße 1 54578 Wiesbaum, Deutschland Fon +49 (0)6593 99670 info@tofutown.com www.tofutown.com Die innovative Marke Soyatoo! umfasst rein pflanzliche und super leckere Alternativen zu Milch- und Käseprodukten. Die Käseprodukte sowie Schlag- und Sprühcremes sind mittlerweile in Europa, Nordamerika sowie in einigen Teilen Asiens, Australiens und im Nahen Osten erhältlich. Alle Produkte werden selbstverständlich in bewährter Tofutown-Qualität und aus besten Rohstoffen hergestellt. Tofutown kann sich zu Recht als langjähriger Pionier, verrückter Erfinder und Innovator pflanzlicher Bio-Lebensmittel bezeichnen. Mit der Verarbeitung und Herstellung landwirtschaftlicher Bio-Rohstoffe auf Weizen- und Sojabasis werden seit Jahrzehnten verschiedenste pflanzliche Produkte wie Burger, Würstchen, Tofuprodukte, Sandwichaufstriche und pflanzlicher Schmalz sowie Pflanzendrinks und Nudelsaucen entwickelt. Das Besondere: Tofutown stellt sein eigenes Knowhow selbst her, indem vom Rohstoff bis hin zum fertigen Produkt alles eigenständig entwickelt und produziert wird. Das in einigen Produkten enthaltene Palmöl und Palmkernöl aus Bio-Anbau wird aus dem Norden Kolumbiens bezogen. Bio-Ölpalmen werden auf bereits zuvor landwirtschaftlich genutzten Flächen angebaut, es wird somit kein Regenwald gerodet und es erfolgt grundsätzlich eine Düngung mit natürlichen Komponenten. Der Bio-Ölpalmenanbau trägt damit entscheidend zum Erhalt der Bodenfruchtbarkeit und der Artenvielfalt bei.

Bewertung

Gebe die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfe Anderen bei der Kaufenscheidung: