Demeter Dinkel minis Kokos

1,69 €
Knusprig gerösteter Dinkel-Zwieback mit exotischer Kokosnuss im handlichen Format. Beste Zutaten und besonders gut verträglich.
BIOVEGAN
sofort lieferbar
Artikel 108030
(1,69 € pro 100 g) , inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand (Standard)
sofort lieferbar

Produktinfo

Zutaten
Dinkelmehl Typ 630** (60%), Rohrohrzucker**, Kokosraspeln* (9%), Traubenzucker* (Glukose), Sonnenblumenöl*, Hefe*, Meersalz.
** = demeter
* = kontrolliert biologischer Anbau / DE-ÖKO-013

Nährwerte pro 100 g
Brennwert: 433 kcal / 1831 kJ
Eiweiß: 9,1 g
Kohlenhydrate: 73,0 g
davon Zucker: 31,0 g
Fett: 11,0 g
davon gesättigte Fettsäuren: 6,5 g
Ballaststoffe: 3,5 g
Salz: 0,64 g

Allergiehinweis
Enthält Gluten.
Nährwerte pro 100: g
Energie: 1831 kJ
Energie KCAL: 433 kcal
Eiweiss: 9,1 g
Kohlenhydrathe: 73 g
davon Zucker: 31 g
Fett: 11 g
davon gesättige Fettsäure: 6,5 g
Ballaststoffe: 3,5 g
Salz: 0,64 g
Zutaten: Hefe* Kokosraspel* (9 %) [Rohrohrzucker*] Traubenzucker* [DINKELMEHL TYPE 630*] Sonnenblumenöl* Meersalz
Lebensmittelmerkmal: BIO VEGAN
Gewicht: 0,10 Kg
Inhalt: 100,00 g

Herstellerinformationen

Biback Zwiebackfabrik Sommer GmbH & CO. KG Rudolf-Diesel-Strasse 5 61267 Neu-Anspach, Deutschland Fon +49(0)6081 5828850 info@sommer-biscuits.de www.sommer-biscuits.de Die Firma Sommer & Co. hat seit fünf Generationen Erfahrung in der Herstellung von Zwieback und Gebäck. Der Familienbetrieb liefert ein breites Sortiment an Zwieback, Süßgebäck und Knabbergebäck. Alle Produkte kommen selbstverständlich aus kontrolliert biologischem Anbau. Wegen der guten Verträglichkeit und des kräftigen Geschmacks liegt die Konzentration vor allem auf Dinkelbackwaren. Die Rezepturen enthalten nur was nötig ist, um einen guten Geschmack bei optimaler Verträglichkeit zu erzielen. Unnatürliche Backhilfsmittel wie z. B. Emulgatoren sollen und dürfen das handwerkliche Können nicht ersetzen. Der Vordertaunus liegt inmitten eines großen fruchtbaren Gebietes, in dem Getreide mit sehr guten Backeigenschaften angebaut wird. Die Firma Sommer & Co. beziehen den Hauptrohstoff Getreide weitgehend unmittelbar von Bauern und Müllern aus der Region, die anerkannt nach den Regeln des biologischen Landbaus wirtschaften. So entstehen nur kurze Transportwege vom Bauer zum Müller bis zur Verarbeitung.

Bewertung

Gebe die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfe Anderen bei der Kaufenscheidung: