Bio Kartoffel-Püree, natur

2,29 €
Feines Kartoffelpüree mit Meersalz, Muskatnuss, Liebstöckel, Knoblauchpulver und Rosmarinextrakt lecker abgeschmeckt. Zutaten aus kontrolliert biologischem Anbau. Vegan. Packungsinhalt 150 g (2 x 75 g).
BIOVEGAN
sofort lieferbar
Artikel 100872
(1,53 € pro 100 g) , inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand (Standard)
sofort lieferbar

Produktinfo

Genießen Sie dieses schmackhafte Püree als Zwischenmahlzeit oder Beilage zu Gemüse- oder Tofugerichten.

Das auf der Packung aufgedruckte Grundrezept ist nicht vegan. Das Kartoffelpüree von Bauck gelingt aber auch wunderbar, wenn Sie die angegebene Menge Milch durch Wasser ersetzen.

Packungsinhalt 150 g (2 x 75 g).

Zutaten
Kartoffelflocken*, Meersalz, Muskatnuss*, Liebstöckel*, Knoblauchpulver*, Rosmarinextrakt*.
* aus kontrolliert biologischem Anbau.
Dieses Produkt kann Spuren von anderen glutenhaltigen Getreidearten, Nüssen, Sellerie, Sesam und Soja enthalten.

Nährwerte pro 100 g
fertiges Püree (ohne Butter):
Brennwert: 75 kcal / 316 kJ
Eiweiß: 2,8 g
Kohlenhydrate: 12,3 g
Fett: 1,6 g

Über den Bauckhof
Der Bauckhof ist einer der ältesten Demeter-Höfe in Deutschland. Neben der Herstellung von Naturkost betreibt er u.a. biologisch-dynamische Landwirtschaft und eine sozialtherapeutische Einrichtung. Er ist jedoch kein veganer Betrieb.

Historie: Die drei Bauckhöfe waren über viele Generationen im Familienhesitz. 1932, als noch niemand von Ökologie und Umweltbewusstsein sprach, wurde der Hof in Klein Süstedt auf biologisch-dynamische Wirtschaftsweise umgestellt. Der Hof in Amelinghausen wird seit 1939 und der Hof in Stütensen seit 1966 biologisch-dynamisch bewirtschaftet. 1969 wurde die gemeinnützige Landbauforschungsgesellschaft gegründet, mit dem Zweck, die Höfe aus Privateigentum in gemeinnütziges Eigentum zu überführen. Damit ist für die Zukunft gesichert, dass auf diesen Höfen immer biologisch-dynamisch gearbeitet wird. Sie können nicht mehr vererbt werden oder verkauft werden. Dadurch können viele Menschen, die nicht zur Familie gehören, verantwortlich auf dem Bauckhof tätig werden und sich für den Wald, für den Umweltschutz und für die Forschung einsetzen.
Nährwerte pro 100: g
Lebensmittelmerkmal: BIO VEGAN
Energie: 342 kJ
Energie KCAL: 81 kcal
Eiweiss: 2,7 g
Kohlenhydrathe: 13,4 g
davon Zucker: 2,4 g
Fett: 1,6 g
davon gesättige Fettsäure: 1 g
Ballaststoffe: 1,1 g
Salz: 0,6 g
Zutaten: Antioxidationsmittel: Rosmarinextrakt* Knoblauch* Muskatnuss* Kartoffelflocken* (96 %) Meersalz
Gewicht: 0,15 Kg
Inhalt: 150,00 g

Herstellerinformationen

Bauck GmbH Duhenweitz 4 29571 Rosche, Deutschland Fon +49 (0)5803 98730 info@bauckhof.de www.bauckhof.de Der Bauckhof ist einer der ältesten Demeter-Höfe in Deutschland. Neben der Herstellung von Naturkost betreibt er unter anderem biologisch-dynamische Landwirtschaft und eine sozialtherapeutische Einrichtung. Er ist jedoch kein veganer Betrieb. Historie: Die drei Bauckhöfe waren über viele Generationen im Familienbesitz. 1932, als noch niemand von Ökologie und Umweltbewusstsein sprach, wurde der Hof in Klein Süstedt auf biologisch-dynamische Wirtschaftsweise umgestellt. Der Hof in Amelinghausen wird seit 1939 und der Hof in Stütensen seit 1966 biologisch-dynamisch bewirtschaftet. 1969 wurde die gemeinnützige Landbauforschungsgesellschaft gegründet, mit dem Zweck, die Höfe aus Privateigentum in gemeinnütziges Eigentum zu überführen. Damit ist für die Zukunft gesichert, dass auf diesen Höfen immer biologisch-dynamisch gearbeitet wird. Sie können nicht mehr vererbt werden oder verkauft werden. Dadurch können viele Menschen, die nicht zur Familie gehören, verantwortlich auf dem Bauckhof tätig werden und sich für den Wald, für den Umweltschutz und für die Forschung einsetzen.

Bewertung

Gebe die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfe Anderen bei der Kaufenscheidung: