Animals Are Not Ours to Eat

12,50 €
Alleine in den USA werden jährlich neun Milliarden Tiere in Massenhaltung aufgezogen. Die meisten von ihnen sehen kein Sonnenlicht und spüren kein Gras unter den Füßen. Sie erleiden tagtäglich unvorstellbare Qualen und werden schließlich genauso qualvoll getötet.
VEGAN
knapper Lagerbestand
Artikel 100675
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand (Standard)
knapper Lagerbestand

Produktinfo

DVD Video
Sprache: Englisch

Was Sie auf dieser DVD zu sehen bekommen:
? Meet Your Meat (Begegnen Sie Ihrem Fleisch): Das Leben industriell gehaltener Tiere, ob Hühner, Schweine oder Rinder.
? Victims of Indulgence (Opfer der Genüsse): Die grausame Zwangsfütterung von Enten für Stopfleber.
? Pig Farm Investigations(Untersuchungen der Schweinemast): Aufnahmen extremer Misshandlungen auf Belcross Farm, North Carolina.
? Egg Farm Investigations (Untersuchungen von Eierfabriken): Die engen und schmerzhaften Lebensbedingungen der Legehennen.
? Pro-Vegetarian Commercials (Werbung für Vegetarismus): »Rude Food« verführt zu Vegetarismus, und Joaquin Phoenix ermutigt, auch den Puten einen Grund zur Dankbarkeit zu geben.


Lebensmittelmerkmal: VEGAN

Bewertung

Gebe die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfe Anderen bei der Kaufenscheidung: